NEU: Firmen- und Kundengeschenke!
facebook
twitter
Frontpage Slideshow (version 2.0.0) - Copyright © 2006-2008 by JoomlaWorks
alesund_150

Ålesund

Fisch ist aus der norweg- ischen Küche nicht weg- zudenken. Diese Misch- ung unterstützt den Eigengeschmack Ihres edlen Fischgerichts ohne ihn zu überdecken.
amalfi_150

Amalfi

Diese Mischung ist ein Alles- könner. Sie würzen damit ein herrliches Ratatouille genau so fein wie Fleisch, Geflügel oder Bratkartoffeln.





baharat_150
Baharat

Baharat ist eine sehr kräftige Mischung. Sie kann als Streugewürz eingesetzt werden, aber ihr volles Aroma können die Gewürze nur entwickeln, wenn sie ihnen etwas Zeit geben.



bolligen_150

Bolligen

Neben dem Salz helfen zahlreiche andere Ingre- dienzen dieser Mischung den Eigengeschmack der zu würzenden Zutaten zu verstärken. Sensationell zum Abschmecken von Gemüsesuppen.



chili_creolo_150
Chili Creolo

Wie der Name schon sagt, prägt eine kreolische Chili Mischung diese Komposition. Die Schärfe bleibt jedoch zurückhaltend und soll den Eigengeschmack der Zutaten nicht über- decken. Kann als Streuge- würz eingesetzt oder zu einer Marinade verarbeitet werden.

curry_antigua_150
Curry Antigua

Damit sich die Aromen dieser Curry Komposition entfalten können, müssen sie in erhitzter Butter oder geschmacks- neutralem Öl (z.B. Sonnenblumen- oder Erdnussöl) geröstet werden. Für einen direkten Einsatz auf kalte Speisen ist dieses Curry nicht geeignet.

debrecen_150
Debrecen

Paprika als prägendes Element dieser Mischung und der Sauerrahm nehmen in der ungar- ischen Küche eine zentrale Rolle ein. Auch das Gulasch, ein Fleischeintopf mit Zwiebeln, Gemüsen und Kartoffeln wird damit veredelt.

feurige_suesse_150
Feurige Süsse

Streuen Sie die Feurige Süsse über Früchte, warten Sie bis diese zu saften beginnen und geniessen Sie nach ca. 15 Minuten ein exotisch kulinar- isches Geschmackserlebnis. Meine Top 3 Früchte sind Ananas, Erdbeeren und Pink Grapefruit.




harissa_150
Harissa

Harissa ist ein Scharfmacher. Verleihen Sie Ihren Eintöpfen, Currygerichten und anderen Speisen eine angenehme Schärfe.




hibiskus_150
Hibiskus

Die Blüten der Hibiskus Blume wurden für diese Mischung getrocknet und verleihen Ihren Speisen einen bezaubernden rötlichen Farbton. Einfach köstlich ist der leicht säuerliche Geschmack der Hibiskusblüte auf weissem Fischfleisch.

narbonne_150
Narbonne

Narbonne verleiht ihrem Stück Fleisch die richtige Würze, überdeckt aber nicht dessen Eigengeschmack. Diese Mischung erfährt grosse Beliebtheit in der Gastronomie.



persisches_rosensalz_150

Persisches Rosensalz

Die bläuliche Färbung des Salzes und die Rosenblüten eignet sich hervorragend zum Garnieren und Abschmecken von kalten und lauwarmen Speisen. Bei zu starker Hitze gehen schmackhafte Aromen und Wirkstoffe verloren.
portofino_150
Portofino

Diese typisch Italienische Gewürzmischung harm- oniert hervorragend mit Nudelgerichten und Fleisch. Natürlich macht sie auch auf jeder Pizza eine gute Figur.


saintluc_150


Saint Luc

Einmal daran riechen und man weiss einfach, dass diese Mischung perfekt zu Raclette passen wird. Sie verleiht dem Käse eine harmonische Würzung, überdeckt aber nicht sein köstliches Eigenaroma. Schmeckt auch ausgezeichnet zu Fondue und Hobelkäse.

saloniki_150
Saloniki

Diese Mischung verleiht Ihren Speisen ein herrlich griech- isches Kräuteraroma und über- rascht ihren Gaumen mit zahl- reichen Geschmacksnuancen. Besonders empfehlenswert ist die Anwendung dieser Mischung an Crevetten und Schafskäse.

sandelholz_150
Sandelholz

Sandelholz veredelt Ihre Speisen für die Augen und den Gaumen. Als natürliches Färbemittel verleiht es dem Essen eine orientalisch rötliche Optik und überträgt sein erdig delikates Aroma. Passt wunderbar zu Fisch oder kann zu einem herrlichen  Kräuterbutter verarbeitet werden.


shichimi_150
Shichimi

Neben der scharfen Chili prägt das nussige Aroma der gerösteten  Sesamsamen den Geschmack dieser Mischung. Sie eignet sich ausgezeichnet zum Garnieren von Salat oder Reis. Nur zum Nachwürzen verwenden, zu starke Hitze zerstört die Aromen.

soja_nori_150
Soja Nori

Nori ist eine häufig verwendete Algenart in der japanischen Küche. Mit kalter Sojasauce verrührt können sie diese Mischung als Dip zu Tempura Variationen oder zu Sushi und Sashimi servieren. Nur zum Nachwürzen verwenden, zu starke Hitze zerstört die Aromen.
villarosa_150
Villarosa

Diese Komposition über- zeugt die meisten bereits beim ersten Beschnup- pern. Inspiriert von den herrlichen Kräuteraromen, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. An Fleisch oder verarbeitet zu einer Kräuterbutter ist Villarosa besonders zu empfehlen.

wasabi_suruga_150

Wasabi Suruga

Mit kalter Sojasauce verrührt können Sie diese Mischung als Dip zu Tempura Variationen oder zu Sushi und Sashimi servieren. Probieren Sie diese Kompo- sition auch einmal in Ihrer Salatsauce oder auf Geflügel.


yakitori_150
Yakitori

Yakitori ist die japanische Variante von gegrillten Spiess- chen mit Geflügel, Fisch, Fleisch oder Gemüse. Das nussige Aroma des Sesams und eine leichte Currynote verleihen ihren Zutaten einen köstlichen Geschmack.
zermatt_150
Zermatt

Alpenkräuter und Knoblauch prägen das Aroma dieser Mischung. Würzen Sie damit Ihre Salatsauce, den Fisch oder kreieren Sie eine Dipsauce.









enabled by artd webdesgin